Telefon
E-Mail
Mobilnavigation-Öffner

Modulare Mehrkopf-Stickmaschinen

Machen Sie Ihre Stickerei produktiver, flexibler und kostengünstiger!

Gegenüber herkömmlichen Mehrkopf-Stickmaschinen profitieren Sie mit unseren modularen Mehrkopf-Stickmaschinen von bis zu 100% mehr Effizienz und bis zu 50% geringeren Produktionskosten. Hier erfahren Sie wie dieses in der Branche einzigartige System funktioniert:

Was ist ein modulares Mehrkopf-System?

Ein modulares Stickmaschinensystem kombiniert die Vorteile konventioneller Mehrkopf-Stickmaschinen mit den Vorteilen konventioneller Einkopf-Stickmaschinen. Dies wird getan, indem man zwischen 2 und 30 Einkopf-Maschinen über ein Netzwerk verbindet und diese von einem einzigen Computer aus steuert. Dies erlaubt Ihnen... 

  • ...Maschinen mit nur einem Klick zu gruppieren, um danach auf allen dasselbe Muster zu laden und dieselben Einstellungen vorzunehmen – ganz wie auf einer konventionellen Mehrkopf-Maschine. Dadurch werden die Einrichtzeiten minimiert.
  • ...alle Maschinen unabhängig voneinander produzieren zu lassen – ganz wie eine Einkopf-Maschine. Wenn also eine Maschine stillsteht, produzieren alle anderen trotzdem weiter.
  • ...Stilstandszeiten so drastisch zu minimieren, dass Ihre Produktivität um bis zu 100% steigen kann.

Dank all dieser Faktoren sparen Sie bis zu 50% Ihrer Produktionskosten in der Stickerei!

Fallstudie – Effizienzsteigerung durch das modulare System

Der grösste Kostenfaktor in der Stickerei in Europa sind die Lohnkosten und somit die Arbeitszeit. Um Konkurrenzfähig zu bleiben und möglichst schnell liefern zu können, ist es daher essenziell die wertvolle Arbeitskraft so effizient wie nur möglich zu nutzen – dies gelingt am besten mit dem modularen System. Das folgende Video zeigt einen Vergleich zwischen zwei 6-Kopf-Stickmaschinen, einmal modular und einmal herkömmlich:

Weitere Vorteile des modularen Systems

Neben der riesigen Ersparnis an Stillstandszeit, bietet die modulare Mehrkopf-Stickmaschine Melco EMT16plus auch noch viele weitere Vorteile, um Ihrem Geschäft dabei zu helfen im heutigen Stickmarkt erfolgreich zu sein. Heutzutage werden die Bestellmengen immer kleiner, während die Anzahl Bestellungen weiter wächst. Die Kunden erwarten eine schnelle Lieferung zu günstigen Konditionen. Um darauf vorbereitet zu sein, helfen folgende Punkte garantiert:

Bis zu 100% produktiver als konventionelle Mehrkopf-Stickmaschinen

  • Mit Einkopfmaschinen ist ein viel höheres Sticktempo von bis zu 1'500 SPM möglich, da, anders als auf einer Mehrkopfmaschine, nur immer ein Rahmen bewegt werden muss und dieses geringere Gewicht schneller bewegt werden kann.
  • Anstatt die ganze Produktion zu stoppen, steht bei einem Faden- oder Nadelbruch nur eine Maschine still - das Problem zu lösen, erfordert also keine Hetze, da alle anderen Maschinen immer noch produzieren.

Hochflexible Produktion

  • Entfernen Sie eine Maschine zu jeder Zeit für Eilaufträge und Mustererstellung aus der Produktion.
  • Produzieren Sie auf jeder Maschine etwas anderes oder einen Grossauftrag auf allen - die Produktion passt sich an.

Passen Sie Ihre Produktion den Bestellmengen an

Das modulare System erlaubt es, für jeden Auftrag genau so viele Maschinen einzusetzen wie nötig. Dies hilft bei folgendem:

  • Selbst Kleinstaufträge werden lukrativ - keine Stickköpfe müssen ausgeschaltet werden, sie können bereits den nächsten Job angehen. 
  • Sollen Sie mit einer 4-Kopfmaschine 6 Stück herstellen, müssen beim zweiten Produktionslauf 2 Köpfe ausgeschaltet werden. Mit Melco nicht - Sie müssen also nicht mehr hoffen, dass Ihre Kunden in Faktoren Ihrer Kopfanzahl bestellen.

Ihre Produktion wächst mit Ihrem Business

Für viele neue Stickunternehmen sind konventionelle Mehrkopf-Stickmaschinen am Anfang zu teuer. Daher kaufen sie entweder eine herkömmliche Einkopfmaschine oder doch eine Mehrkopfmaschine mit zu viel Kapazität. Wenn Ihr Bedarf dann wächst, müssen sie Ihre Einkopfmaschine eintauschen und stehen wieder vor der Entscheidung wie viele Köpfe sie diesmal kaufen. Mit dem modularen System wächst Ihre Produktion mit Ihrem Bedarf und zwar für eine überschaubare Erstinvestition. Starten Sie mit einer Maschine und kaufen Sie bei Bedarf jederzeit weitere dazu.

Profitieren Sie von «Mass Customization»

Weil alle Maschinen in einem modularen Melco-System unabhängig arbeiten, wird "Mass Customization" sehr profitabel. Bestellt ein Kunde Hemden, jedes bestickt mit individuellem Namen, müssen keine Köpfe ausgeschaltet werden. Mit der Musterwarteschlange schickt der Computer sogar automatisch den nächsten Namen (Muster) an eine Stickmaschine, welche gerade ihren letzten Auftrag erledigt hat. Der Benutzer braucht nur noch den Rahmen zu wechseln und Start zu drücken.

Das könnte Sie auch interessieren...

Features der Stickmaschine


Erfahren Sie, welche Vorteile die Melco EMT16plus neben dem modularen System noch für Sie bereithält.

Mehr erfahren

 

Berechnen Sie Ihr Potenzial


Sie möchten Wissen wie viel effizienter, flexibler und günstiger Ihre Produktion werden könnte? Berechnen Sie es gleich selbst mit dem Melco Calculator!

Mehr erfahren

 

Noch produktiver werden?


Mit unseren Softwarelösungen für die Automatisierung ist dies kein Problem.

Mehr erfahren

 

Die Lösung für Sie?


Erfahren Sie wie wir Ihnen Helfen die Herausforderungen Ihres Geschäfts zu meistern.

Mehr erfahren